Paten- & Mentorenprogramme

Unterstützung für ein Eltern-Café in Griesheim gesucht

In einer neu in Betrieb genommenen Gemeinschaftsunterkunft in Griesheim soll ein Elter-Café etabliert werden, damit die Bewohner_innen der Unterkunft Raum und Zeit bekommen, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen. Damit dies gelingen kann, wird ehrenamtliche Unterstützung gesucht. Das Eltern-Café soll ab Anfang Dezember jeden Dienstag von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr stattfinden. Die Unterkunft ist gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, die S-Bahn-Station ist nur 5 Minuten entfernt. 

Wenn Sie Lust haben, bei dieser Idee mitzuwirken, melden Sie sich gerne beim Ehrenamtskoordinator Herrn Martin Franke mobil unter 0160/6173911 oder per Mail.

Unterstützung in Bockenheim gesucht für eine Sprechstunde zum Thema „Wohnungssuche“

In einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Bockenheim werden mehrere ehrenamtliche Personen gesucht, die bereit wären ein regelmäßiges offenes Angebot zur Unterstützung der BewohnerInnen bei der Wohnungssuche zu betreuen. Es soll an einem oder zwei Tagen pro Woche eine Sprechstunde geben, zu der sich BewohnerInnnen mit ihren Anliegen rund um die Wohnungssuche an die Ehrenamtlichen wenden können. Besondere Kenntnisse werden dabei nicht vorausgesetzt, im Vordergrund steht die Motivation zur Hilfe. 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Carsten Krenzer, telefonisch unter: 0174-3459906 oder per E-Mail.

Ehrenamtliche für Tandem-Partnerschaften in Bockenheim gesucht

In einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in Bockenheim werden Unterstützer_Innen im Bereich Sprache und Deutschlernen für Tandempartnerschaften und zur Begleitung in alltäglichen Situationen gesucht.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Carsten Krenzer, telefonisch unter: 0174-3459906 oder per E-Mail.

Ehrenamtliche für 1:1 Patenschaft bei den Maltesern gesucht!

Sie möchten sich ehrenamtlich für Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund engagieren?
Beim Malteser Integrationsdienst unterstützen Sie Menschen mit Flucht- und Migrationsserfahrung dabei sich in Frankfurt zu orientieren. Begleiten Sie eine Person oder Familie ganz individuell in 1:1 Patenschaft – z. B. bei Behördengängen, der Suche nach Deutschkursen oder der Vorbereitung von Bewerbungen. Aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben, im Sportverein, der Schule oder im Beruf lässt sich mit der Unterstützung von Ehrenamtlichen leichter verwirklichen.
Unterstützen, Chancen geben, Frankfurt erleben durch 1-zu-1-Patenschaft auf Augenhöhe.
Weitere Infos finden Sie im Flyer. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an
Maren Ebert
Leiterin Integrationsdienst
Malteser Hilfsdienst e.V.
Tel: 069 942 105-59
Mail: Integrationshilfe-frankfurt@malteser.org
Web: www.malteser-frankfurt.de

Patenfamilie für 7-Jährigen in Nieder-Erlenbach gesucht!

Für einen siebenjährigen Jungen, der im Rahmen der Familienhilfe betreut wird, wird eine engagierte Patenfamilie, die sich wöchentlich um den Jungen kümmern möchte, gesucht. Es geht darum den Jungen an den Wochenenden zu betreuen, ihn zu fördern und mit ihm etwas zu unternehmen. Auch unter der Woche wäre eine Unterstützung sehr wünschenswert.

Wenn Sie sich eine langfristige Unterstützung vorstellen können, wenden Sie sich gerne an Elena Schad, telefonisch unter: 0162-2448591 per Email an: schad@entwicklungs-werk.de.

Ehrenamtliche Unterstützung für eine Unterkunft in Rödelheim gesucht!

Für eine Gemeinschaftsunterkunft in Rödelheim wird noch Ehrenamtliche Unterstützung besonders für unsere Bewohner_Innen mit der Muttersprache Rumänisch und Bulgarisch gesucht.
u.a. in den Bereichen Deutsch und in der Alltagsbegleitung.

Wenn Sie
– gerne neue Menschen kennenlernen und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen haben
– kommunikativ sind
– sich gut in andere Menschen einfühlen können

dann sind Sie dort genau richtig!

Neue Ideen, Angebote und Unterstützung sind herzlich Willkommen!

Wir würden uns freuen, bei einem persönlichen Gespräch auch Ihre Stärken und Fähigkeiten in das Angebot unserer Gemeinschaftsunterkunft mit einzubinden.

Wenn Sie hier gerne unterstützen möchten, wenden Sie sich bitte an die Ehrenamtskoordinatorin Daniela Reiter-Schenk, telefonisch unter: 0173 3006850 oder per E-Mail.