Anlaufstellen

Anlaufstellen und Angebote für Menschen ohne festen Wohnsitz

Es gibt eine Vielzahl von Organisationen, die hauptamtliche oder ehrenamtliche Unterstützung anbieten und als direkte Anlauf- und Beratungsstelle für Obdachlose zur Verfügung stehen. Untenstehend finden Sie weitere Informationen hierzu.

Zum Download – Liste Beratungsstellen-und-Angebote Stand 01.02.2024

Zum Download – Liste Tagestreffs und Übernachtungsmöglichkeiten Stand 01.02.2024

Beratungsstellen und Angebote

Zentrum für Wohnungslose CASA 21
Klingerstraße 8
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069-297208710
Email: casa21@caritas-frankfurt.de

Ökumenische Bahnhofsmission Frankfurt
– im Hauptbahnhof neben Gleis 1 –
Caritasverband Frankfurt e.V. und Diakonie Frankfurt und Offenbach

Mannheimer Straße 4
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-234468 oder 234469
Email: frankfurtmain@bahnhofsmission.de

Off Road Kids
Streetwork-Station Frankfurt am Main
Große Friedberger Straße 33-35
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069-15343488
Email: frankfurt@offroadkids.de

Weitere Angebote für Streetwork und aufsuchende Jugendarbeit finden Sie hier.

Projekt Herauswagen – neue Wege finden
Klingerstraße 8
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069- 29823001
Email: herauswagen@caritas-frankfurt.de

Multinationale Informations- und Anlaufstelle für EU-Bürger-Innen (MIA)
Caritasverband Frankfurt e.V. und Diakonie Frankfurt und Offenbach
Affentorplatz 1
60594 Frankfurt am Main
Telefon: 069-29826250
Email: mia@caritas-frankfurt.de

Beratungsstelle für Frauen im Zentrum für Frauen
Alfred-Brehm-Platz 17
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069-24751496030
Email: bff.zefra@diakonie-frankfurt-offenbach.de

WESER5 Diakoniezentrum – Sozialberatung für Männer
Weserstraße 5
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-2713580
Email: sb.weser5@diakonie-frankfurt-offenbach.de

Streetwork Innenstadt/Bahnhof
An der Staufenmauer 3
60311 Frankfurt
Telefon: 069 / 212 – 34328
Email: Streetwork-Innenstadt-Bahnhof@stadt-frankfurt.de

Franziskustreff
Schärfengäßchen 3
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069-29729640
E-Mail: info@franziskustreff.de

Beratungsstelle Frankfurter Verein
Heinrich Hofmann Straße 3
60528 Frankfurt am Main
Telefon: 069 – 74 10 121
Email: bzb@frankfurter-verein.de

Tagestreffs und Übernachtungsmöglichkeiten

Tagesaufenthalt Bärenstraße

Bärenstraße 1
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069-29822610
Email: tagesstaette@caritas-frankfurt.de

Tagesaufenthalt Avetorstubb

Affentorplatz 2
60594 Frankfurt am Main
Telefon: 069-29826200
Email: avetorstubb@caritas-frankfurt.de

Teestube Jona

Gutleutstraße 121
60327 Frankfurt am Main
Telefon: 069-236125
Email: team@teestube-jona.de

WESER5 Diakoniezentrum – Tagestreff Weißfrauen

Gutleutstraße 20
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-271358129
Email: tagestreff.weser5@diakonie-frankfurt-offenbach.de

Übernachtungsstätte Ostpark

Ostparkstraße 16
60385 Frankfurt am Main
Telefon:069-431414
Email: o16.sozialdienst@frankfurter-verein.de

Angebote für Frauen:

Tagesaufenthalt Lisbethtreff

Affentorplatz 1
60594 Frankfurt am Main
Telefon: 069-29826200
Email: avetorstubb@caritas-frankfurt.de

Tagestreff 17-Ost

Alfred-Brehm-Platz 17
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069-24751496050
Email: 17ost.zefra@diakonie-frankfurt-offenbach.de

Hannah – Wohnen für Frauen

Kurt-Schumacher-Straße 30-32
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069-24751496510
Email: hannah@diakonie-frankfurt-offenbach.de

Angebote für Männer:

WESER5 Diakoniezentrum – Notübernachtung

WESER5 Diakoniezentrum – Übergangswohnhaus

Weserstraße 5
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-2713580
Email: hdd.weser5@diakonie-frankfurt-offenbach.de

Wohnheim in der Stupanusstraße

Stupanusstraße 4-6
65929 Frankfurt am Main
Telefon: 069-3399970
Email: wohnen-frankfurt@ib.de

Männerheim Haus Windeck

Windeckstraße 58-60
60314 Frankfurt am Main
Telefon: 069-497433
Email: frankfurt@heilsarmee.de

Aufnahme – und Übergangswohnheim
Rudolfstraße 18
60327 Frankfurt am Main
Telefon: 069–2562700
Email: rudolfstrasse@frankfurter-verein.de

Zusätzliche Angebote in den Wintermonaten

Zwischen 01.11. und 31.05.:

Winterschlafstätte „B-Ebene“
Große Eschenheimer Straße (Höhe Hausnummer 43)
60313 Frankfurt am Main
Zugang Südeingang der U-Bahnstation „Eschenheimer Tor“.

Zwischen 15.11 und 31.03:

WESER5 Tagestreff
Ecke Gutleutstraße/ Weserstraße 5
60329 Frankfurt am Main

Tagesaufenthalt Bärenstraße
Bärenstraße 1
60316 Frankfurt am Main

Medizinische Unterstützung

Elisabeth-Straßenambulanz

Klingerstraße 8
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069-297208740
Email: elisabeth-strassenambulanz@caritas-frankfurt.de

Humanitäre Sprechstunde

Breite Gasse 28
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069-21232795
Email: humanitaere.sprechstunden@stadt-frankfurt.de

Clearingstelle (Beratungsstelle für Menschen ohne Krankenversicherungsschutz)

Breite Gasse 28
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 069-21240007
Email: clearingstelle.gesundheitsamt@stadt-frankfurt.de

Malteser Medizin für Menschen ohne Krankenversicherung

5. OG im Medicentrum am Markuskrankenhaus
Ärztehaus, Eingang links neben der Apotheke
Wilhelm-Epstein-Straße 2
60431 Frankfurt am Main
Telefon: 069-95332123

Medizinische Ambulanz – Frankfurter Verein

Ostparkstraße 16
60385 Frankfurt am Main
Telefon: 0172-3459254 oder 0172- 3018969
Email: o16-med.ambulanz@frankfurter-verein.de

StuPoli (Studentische Poliklinik Frankfurt)

Jeden Dienstag von 17:00 –19:00 Uhr und Mittwoch von 18:00-20:00
in den Räumlichkeiten des Gesundheitsamtes Ffm in der
Breiten Gasse 28, 60313 Frankfurt am Main, 2. Obergeschoss.
Dienstags findet außerdem eine studentische soziale Beratung statt.
Telefon: 069/212-31560 (Telefonsprechstunde dienstags von 16 bis 19 Uhr)
Am besten via Mail zu erreichen: studentischepoliklinik@gmail.com. 

 

Soforthilfe

Kampagne Not sehen und helfen

Mit der Kampagne „Not sehen und helfen“ sollen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Frankfurt dazu aufgefordert werden, Ihren Blick für die Notlagen anderer Menschen zu schärfen.

Hotline Soziale Härtefälle

Telefon: 069-21270070

Kältebus

„Wer einen Menschen in einer verstecken Ecke oder schlecht ausgestattet im Freien übernachten sieht, sollte unbedingt Hilfe rufen“, appelliert Sozialdezernentin Elke Voitl an die Frankfurter Bürgerinnen und Bürger.

Die erste Anlaufstelle ist der Kältebus des Frankfurter Vereins für soziale Heimstätten. Der Bus ist in der kalten Jahreszeit zwischen 21:30 und 5:00 Uhr im Stadtgebiet für obdachlose Menschen unterwegs, er bietet den Transport in eine Übernachtungsstätte, Decken, Schlafsäcke und einen warmen Tee an.
Er ist telefonisch zu erreichen unter der Nummer 069-431414.
Man kann aber auch  die Notrufnummer 112 wählen oder die städtische Hotline 069/212-70070 für soziale Notlagen, die rund um die Uhr besetzt ist.

 

Hilfsangebote im Bahnhofsviertel

Das Koordinierungsbüro Bahnhofsviertel hat eine Karte entwickelt, diese gibt einen Überblick über die zahlreichen sozialen Hilfen im Viertel und listet auf, wo etwa Lebensmittel ausgegeben werden, wo es Essen und Getränke, eine kostenlose Dusche oder eine Notunterkunft gibt.

Die Karte können Sie unter dem Beitrag als PDF herunterladen: Hilfsangebote im BHV | Stadt Frankfurt am Main

Kühle Orte und Trinkbrunnen in der Stadt

Eine Auflistung kühler Orte und Trinkbrunnen in Frankfurt finden Sie hier.

 

Eine Aufstellung sämtlicher Notdienste finden Sie hier.

 

 

Eine Aufstellung sämtlicher Nothilfen finden Sie hier.