Freizeit, Sport

& Musik

Nähmaschine, Schachbretter und Spielfiguren im Bahnhofsviertel gesucht

In einer Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete sucht der Arbeiter-Samariter-Bund verschiedene Sachspenden:

• In der Schach-AG werden neuwertige Schachbretter und Spielfiguren benötigt.
• Für den Kreativraum wird noch eine Nähmaschine gesucht.

Falls Sie etwas spenden können, wenden Sie sich bitte telefonisch an 069/949973-21 oder 069/949973-22 oder senden Sie eine E-Mail.

 

Fahrräder im Bahnhofsviertel gesucht!

Für die Fahrradwerkstatt des Tagestreffs WESER5 werden in der Gutleutstraße Ecke Weserstraße 5 in 60329 Frankfurt am Main gerne nicht mehr benötigte Herren- und Damenräder entgegen genommen.
Bei Rückfragen melden Sie sich gerne im Tagestreff unter: 069-271358129.

Spiele, Schachutensilien, Mal- u. Zeichenbedarf sowie Sportartikel im Bahnhofsviertel gesucht

In einer Gemeinschaftsunterkünfte für Geflüchtete sucht der Arbeiter-Samariter-Bund verschiedene Sachspenden:

• Für die geplante Eltern/Kinder Schach-AG werden neuwertige Schachbretter inkl. einem je vollständigen Satz an Schachfiguren benötigt.
• Die geplante Mal & Zeichnen-AG freut sich über Zeichenstifte (Bleistifte), DIN A3 Papier (Zeichenblock), Aquarellfarben, Wasserfarben, Pinsel, Farbpaletten
• Die geplante Spieleabteilung sucht möglichst neuwertige Exemplare von Monopoly, Twister, Uno, Mensch-Ärger-dich-nicht
• In der geplanten Sportgruppe freut man sich über Yogamatten, Fitness-Hanteln, Stretching Bänder und Springseile

Falls Sie etwas spenden können, wenden Sie sich bitte telefonisch an 069/949973-21 oder 069/949973-22 oder senden Sie eine E-Mail.

 

Herren- und Kinderräder in Bockenheim gesucht

In einer Gemeinschaftsunterkunft in Bockenheim werden Fahrräder gesucht: 2 Herrenräder (davon 1 mit Anhänger) und 2 Kinderräder für Jungs (9 und 11 Jahre alt). 

Falls Sie ein Fahrrad spenden können, wenden Sie sich bitte per Mail an die Ehrenamtskoordinatorin Frau Hetterich.

Räder für Flüchtlinge Riederwald

Der Flüchtlings-Arbeitskreis Riederwald möchte Geflüchtete in Frankfurt u. a. durch die Bereitstellung von Fahrrädern unterstützen.
Daher freut sich der Arbeitskreis über die Spende von  Herren-, Damen-, Jugend und Kinderrädern. Sollten Sie ein Fahrrad und idealerweise auch Zubehör, wie Fahrradschloss, Fahrradhelme und Ersatzteile spenden wollen, bringen Sie dieses bitte in das Gemeindehaus der Philippus Gemeinde im Riederwald:

Die Annahme von Fahrrädern und Zubehör erfolgt:

  • Dienstag zwischen 10 bis 13 Uhr nach vorheriger Vereinbarung.
    Ort der Annahme ist die Philippus Gemeinde im Riederwald: Raiffeisenstraße 70, 60386 Frankfurt am Main (U7 und U4 Richtung Enkheim, Station Schäfflestraße). Für Angebote, Anfragen oder Termine außerhalb dieser Zeiten wenden Sie sich bitte an raeder-fuer-fluechtlinge@posteo.de.

Die Ausgabe fahrtüchtiger Fahrräder an Geflüchtete erfolgt gegen entsprechende Bescheinigung einer Unterkunft für Geflüchtete in Frankfurt oder Vorlage eines Frankfurt-Passes, oder aktuell, Vorlage eines ukrainischen Passes.

Momentan übersteigt die Nachfrage nach Rädern die Zahl der uns gespendeten und damit verfügbaren Räder. Bei Interesse an einen Rad bitten wir um eine E-Mail an raeder-fuer-fluechtlinge@posteo.de, damit wir Sie direkt über die nächste Ausgabe informieren können.

Der Arbeitskreis ist weiterhin auf Fahrradspenden angewiesen und würde sich ebenso über ehrenamtliche Unterstützung in der Fahrradwerkstatt freuen. Bis Juli 2022 wurden gut 850 Fahrräder durchgesehen, nach bestem Wissen und Gewissen repariert und an Geflüchtete mit einer längerfristigen Bleibeperspektive verschenkt.

Mobile Tischtennisplatte im Ostend gesucht

Für den Tagesaufenthalt Bärenstraße wird eine mobile Tischtennisplatte (optional mit Zubehör) gesucht. Ziel ist es, in den Frühlings- und Sommermonaten ein Spiel- und Freizeitangebot für Besucher*innen anbieten zu können.

Wenn Sie helfen können, können Sie sich gerne an Frau Schäfer per Email wenden.