Sonstiges

Ehrenamtliche Unterstützung bei der Pflege der Social Media Accounts des Mädchenbüros Milena gesucht!

MädchenbüroMilena e.V. ist eine Integrationseinrichtung für Mädchen und Frauen mit und ohne Fluchthintergrund. Unter Berücksichtigung ganzheitlicher Lebensrealitäten entwickeln wir Angebote für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Dabei stehen Nachhaltigkeit, Empowerment und Partizipation im Vordergrund.

Für die Pflege der Social Media Accounts (Instagram und Facebook) für den wöchentlichen Post auf den social Media Kanälen wird eine Ehrenamtliche gesucht, die Lust und Spaß hat, diese zu erstellen und zu veröffentlichen.

Wenn Sie hier helfen können senden bitte eine E-Mail oder melden Sie sich telefonisch unter: 069-95642552. Weitere Informationen zum Mädchenbüro Milena finden Sie auf der Webseite.

Ehrenamtliche Fotografin für Veranstaltungen, Ausflüge und Feste im MädchenBüro Milena gesucht!

MädchenbüroMilena e.V. ist eine Integrationseinrichtung für Mädchen und Frauen mit und ohne Fluchthintergrund. Unter Berücksichtigung ganzheitlicher Lebensrealitäten entwickeln wir Angebote für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Dabei stehen Nachhaltigkeit, Empowerment und Partizipation im Vordergrund.

Für das unregelmäßige Fotografieren von Ausflügen, Festen und Veranstaltungen sucht das Mädchenbüro eine ehrenamtliche Fotografin.

Wenn Sie hier helfen können senden bitte eine an E-Mail oder melden Sie sich telefonisch unter: 069-95642552. Weitere Informationen zum Mädchenbüro Milena finden Sie auf der Webseite.

Ehrenamtliche Unterstützung zur Bewerbungserstellung in Preungesheim gesucht!

Das Quartiersmanagement Preungesheim sucht Ehrenamtliche, die 1-2 mal im Monat für 2-4 Stunden bei der Zusammenstellung von Bewerbungsunterlagen helfen. Hilfe wird gebraucht bei der Erstellung von Lebensläufen, Anschreiben, etc.
Die Bewerbungshilfe sollte nachmittags stattfinden, im StadtRaum in der Homburger Landstr. 148 in Preungesheim stehen Räume mit Kopierer/Drucker zur Verfügung.

Wenn Sie hier unterstützen können, wenden Sie sich bitte an Oliver Fassing, telefonisch unter: 0176-10077967 oder per Email an: Oliver.Fassing@diakonie-frankfurt-offenbach.de.

Ehrenamtlicher Tischtennis-Lehrer_in in Rödelheim/ Bockenheim gesucht!

Für eine Gemeinschaftsunterkunft wird ein_e ehreamtliche_r Tischtennislehrer_in für Kinder und Teenager, zwischen 8 und 14 Jahren, gesucht. Angedacht sind 2-3 Stunden Training pro Woche, am Nachmittag bzw. frühen Abend. In der Unterkunft sind 4 Tischtennisplatten und Equipment vorhanden. Es soll gemeinsam mit den Kindern geübt und gespielt werden, auch die Teilnahme oder Organisation von Turnieren wäre vorstellbar.

Wenn Sie hier helfen möchten, kontaktieren Sie gerne unverbindlich die Ehrenamtskoordination, Andreas Heuberger, telefonisch unter: 069-4005014-31 oder per Email an:andreas.heuberger@drkfrankfurt.de.

Musikbegeistete_r in Bockenheim gesucht

In einer Gemeinschaftsunterkunft in Bockenheim/-Rödelheim wird noch ehrenamtliche Unterstützung gesucht, um einmal wöchentlich für 2-3 Stunden den Gebrauch diverser Musikinstrumente anzuleiten und evtl. einen Auftritt vorzubereiten oder mitzugestalten. Die Unterkunft hat vor Kurzem eine Anzahl diverser Musikinstrumente gespendet bekommen und würde diese gerne nutzen und mit den (v.a. jüngeren) Bewohnenden die Niuzung einzuüben und zu proben. 

Welche_r Musikbegeisterte_r, Musikstudent/-in, (ehemalige_r) Musiklehrer_in,  hat Spaß an einem breiten Musikunterricht und Einüben von Stücken und würde sich gerne diesem Projekt für mindestens 6 Monate annehmen. Künftige Auftritte (mit dem Ergebnis des Gelernten) sind möglich, aber kein Muss. Auch Kooperationen mit Musikvereinen, Theatern o.ä. sind grundgelegt, müssen nur aktiviert werden. Die Zahlung einer kleinen Aufwandsentschädigung ist ggf. möglich.

Interessierte wenden sich bitte an den Ehrenamtskoordinator Herrn Andreas Heuberger telefonisch unter: 0173- 7829363 oder per E-Mail.

Wohnungssuche mit Geflüchteten aus Praunheim

Für Bewohnende einer Übergangsunterkunft in Praunheim suchen wir Engagierte, die gemeinsam mit Geflüchteten auf die Wohnungssuche gehen wollen.  

Viele Menschen, die in der Unterkunft leben, suchen aktiv nach Wohnraum und werden immer wieder enttäuscht. Eine Begleitung kann dabei ebenso hilfreich sein wie die Vermittlung von Kenntnissen über den Frankfurter Wohnungsmarkt. Welche Plattformen können genutzt werden? Wo lohnt es sich zu bewerben und wie soll die Bewerbung aussehen? Was ist Kalt- und was ist Warmmiete.

Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit einer Tandemperson oder einer Familie nach Wohnungen suchen möchten. Gefragt sind vor allem Ausdauer und Empathie, aber ansonsten sind keine Vorkenntnisse nötig.

Wenn Sie interessiert sind oder Fragen haben, kontaktieren Sie gerne die Ehrenamtskoordinatorin unter ehrenamt.ap2@frankfurter-verein.de.

Sprachmittler_innen in Praunheim gesucht! Türkisch, Arabisch, Paschtu, Russisch, Tigrinya

Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit sind typisch für die gelebte Vielfalt in Frankfurt. Dazu zählen auch sehr unterschiedlich ausgeprägte Deutsch- und andere Sprachkenntnisse. Der Frankfurter Verein für soziale Heimstätten sucht Engagierte, die sich als Sprachmittler*innen einbringen wollen.
In einer Geflüchtetenunterkunft in Praunheim gibt es einen hohen Bedarf an unterschiedlichen Sprachkenntnissen. Aktuell sind wir auf der Suche nach Menschen, die neben Deutsch die Sprachen Türkisch, Arabisch, Paschtu, Russisch oder Tigrinya sprechen.
Als ehrenamtliche Sprachmittler_in gibt es vielseitige Aufgaben. Sie können bei Bedarf angerufen werden, Bewohnende der Unterkunft zu Terminen begleiten oder ein Sprachtandem aufbauen – je nachdem welche Kapazitäten Sie haben oder welche Aufgaben Sie übernehmen möchten.
Wenn Sie interessiert sind oder Fragen haben, kontaktieren Sie gerne die Ehrenamtskoordinatorin unter ehrenamt.ap2@frankfurter-verein.de.