Sie haben Freude an interkultureller Begegnungen und möchten Kinder beim Deutschlernen unterstützen?
Dann sind Sie beim Diakonischen Werk in Frankfurt und Offenbach genau richtig! Ab sofort wird eine ehrenamtliche Unterstützung für einen 8-jährigen Grundschüler aus Afghanistan gesucht. Er kommt in die zweite Klasse und benötigt dringend jemanden, der ihm beim Lesen lernen unterstützt. Seine Eltern können ebenfalls nur schlecht Deutsch und ihm deshalb nicht helfen. Der Junge ist freundlich und ruhig. Gerne können Sie eigene Ideen und Lerntechniken einbringen.
Die Häufigkeit und Zeiten sind in Absprache flexibel zu gestalten – gerne für 1-2 Stunden die Woche nach der Schule oder am Wochenende. Angeboten werden nutzbare Lernmaterialien und Räumlichkeiten, eine gute Zusammenarbeit sowie regelmäßige Austauschmöglichkeiten.
Bei Interesse und für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei Julia Sting oder Kirsten Langmaack, erreichbar unter: kirsten.langmaack@diakonie-frankfurt-offenbach.de oder telefonisch unter 0151 65236239.