Das städtische Krankenhaus in unserer Partnerstadt Krakau ist das Żeromski-Fachkrankenhaus. Dort wurde speziell ein Konto für die Ukrainehilfe eingerichtet. Von Spendengeldern werden medizinische Produkte und insbesondere verschreibungspflichtige Arzneimittel gekauft, die besonders dringend in der Ukraine benötigt werden. Die Stadt Krakau übernimmt  die komplette Logistik. Die Arzneimittel und medizinischen Produkte werden durch die Kommune Krakau buchhalterisch erfasst, sortiert, auf LKWs verladen und direkt, in Kooperation mit ukrainischen Partnern, in die Ukraine transportiert. Unter anderem dadurch, dass die Stadt Krakau mit Lviv und Kiew zwei ukrainische Partnerstädte hat, besteht eine enge Abstimmung mit Partnern in der Ukraine, dass auch nur das gekauft und transportiert wird, was auch wirklich direkt einsetzbar ist. Geliefert wird vor allem an Krankenhäuser.

Angaben zum Krankenhaus:
Szpital Specjalistyczny im. Stefana Żeromskiego
Samodzielny Publiczny Zakład Opieki Zdrowotnej
os. Na Skarpie 66
31-913 Kraków

Wenn Sie unterstützen möchten, richten Sie Ihre Spende bitte an:
Bank Gospodarstwa Krajowego
BGK Region Małopolski
Biuro Regionalne
ul. Promienistych 1
31-481 Kraków
BIC/SWIFT: GOSKPLPW
IBAN:
PL 68 1130 1150 0012 1148 7820 0026
Verwendungszweck: „Pomoc dla Ukrainy”