Sie lachen gerne und wollen Menschen zu ihrem persönlichen Erfolg verhelfen?
Dann sind Sie beim Diakonischen Werk in Frankfurt und Offenbach genau richtig! Für einen 38-jährigen Iraner, wird ehrenamtliche Unterstützung gesucht, die ihm ab September beim Deutschlernen hilft. Er hat derzeit ein A2 Niveau in Deutsch und möchte sich auf die darauffolgende B1 Prüfung vorbereiten.
Der Bedarf liegt bei 1-2 in der Woche. In Absprache können die Häufigkeit und Zeiten auch angepasst werden. Der Herr ist zeitlich und räumlich sehr flexibel. Für Freizeitgestaltungen ist er ebenfalls offen.
Die Kontaktperson ist ein humorvoller, zuvorkommender Mensch und für Unterstützung sehr dankbar. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter zusammen und beide sprechen viel besser Deutsch als er. Deshalb braucht er Unterstützung, um seine Schüchternheit beim Sprechen zu überwinden. Nutzbare Räumlichkeiten sowie eine gute Zusammenarbeit und regelmäßige Austauschmöglichkeiten werden in der Gemeinschaftsunterkunft angeboten.
Bei Interesse und für weitere Informationen melden Sie sich gerne bei Julia Sting oder Kirsten Langmaack, erreichbar unter: kirsten.langmaack@diakonie-frankfurt-offenbach.de oder telefonisch unter 0151 65236239.