Für eine Gemeinschaftsunterkunft in Höchst wird ehrenamtliche Unterstützung gesucht, die sich bereit erklärt, für einen gesundheitlich stark beeinträchtigten Herrn 2-3 mal die Woche in Höchst die Einkäufe zu erledigen. 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Sozialdienst Frau Abedian per Mail.