Sie schätzen interkulturelle Begegnungen und haben Freude daran, Schüler*innen bei der Erreichung ihrer Ziele zu unterstützen?
Das Diakonische Werk in Frankfurt und Offenbach sucht ab sofort eine ehrenamtliche Person, die einer 20-jährigen Abiturientin aus Afghanistan bei den Fächern Englisch und/oder Mathe hilft. Bei den Themengebieten handelt es sich um Inhalte des 13. Schuljahrs. Individuell angepasste Lerntechniken und Ideen sind willkommen.
Die Abiturientin ist eine unglaublich freundliche und zielstrebige Schülerin, die sich sehr über Ihre Mithilfe freut! Die Häufigkeit und Zeiten sind in Absprache flexibel zu gestalten – gerne für 1-2 Stunden die Woche nach der Schule oder am Wochenende. Angeboten werden nutzbare Räumlichkeiten, eine gute Zusammenarbeit und regelmäßige Austauschmöglichkeiten. Andere Treffpunkte (Online, Café, etc.) sind ebenfalls möglich.
Wenn Sie helfen können oder Fragen haben, melden Sie sich gerne bei Julia Sting oder Kirsten Langmaack, erreichbar unter: kirsten.langmaack@diakonie-frankfurt-offenbach.de oder telefonisch unter 0151 65236239.