Bei den stark gesunkenen Temperaturen ist ab sofort der Frankfurter Kältebus wieder unterwegs, zwischen 21:30 und 05:00 Uhr versorgt dieser Menschen auf der Straße mit warmen Schlafsäcken, Isomatten, Tee und Suppe. Wer möchte, wird in eine der städtischen Übernachtungsunterkünfte gefahren.
Der Bus ist unter Telefon 069-431414 erreichbar, man kann aber auch die Notrufnummer 112 wählen oder die städtische Hotline 069-21270070 für soziale Notlagen anrufen.
Weitere Informationen finden Sie bei den Anlaufstellen für Obdachlose unter der Rubrik „Soforthilfe“.